Glückauf 2020!

40 Jahre Hüttenstollen

40 Jahre Hüttenstollen
Im Jahr 1980 gründete sich der Verein zur Förderung des Bergmannswesens Osterwald e.V. Das war der Startschuss zur Wiederaufwältigung des Hüttenstollens, der sich in den folgenden Jahren zum Besucherbergwerk entwickelte. Schon bald gehörte ein kleines Museum zum Ensemble. Im Laufe der Zeit wuchs sowohl die befahrbare Strecke unter Tage als auch die Ausstellungsfläche des Museums erheblich an. Letzteres erfuhr 2010 die bis jetzt letzte Erweiterung und Modernisierung. Aber ein Ende ist nicht abzusehen, denn ein Museum ist immer ein „Prozess“ und auch ein Besucherbergwerk verlangt ständige Aufmerksamkeit, um in Schuss zu bleiben. Das 40-jährige Bestehen des Besucherbergwerks Hüttenstollen – und damit auch alle diejenigen, die zu seiner Erfolgsgeschichte beigetragen haben – würdigen wir mit einer Sonderausstellung zur Bergbautradition am Osterwald. Im Mittelpunkt stehen natürlich der Bergmannsverein und der Hüttenstollen.

Neue Museumsöffnungszeiten
Das Jubiläumsjahr bringt einige Änderungen mit sich, die helfen sollen, das Besucherbergwerk und das Museum für unsere Gäste noch attraktiver zu machen. Von April bis Oktober ist das Museum dienstags bis freitags von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet, außerdem, wie immer, während der sonntäglichen Stollenführungen. Im Museumsprogramm 2020 stehen einige zusätzliche Termine, an denen wir besondere Führungen anbieten, so zum Beispiel in den Wintermonaten, aber auch an einigen Feiertagen. Das Programm liegt inzwischen gedruckt vor, ist aber auch hier auf unserer Homepage veröffentlicht.

Geänderte Eintrittspreise
Der Betrieb eines Museums und ganz besonders der eines Bergwerks verursacht hohe Kosten. Wir müssen daher – nach etlichen Jahren der Stabilität – unsere Eintrittspreise moderat erhöhen. Erwachsene zahlen nun 6,00 Euro für die Stollenführung, Kinder 4,00 Euro. Wer nur unser Museum besuchen möchte, hat ab jetzt freien Eintritt. Weitere Informationen über unsere Eintrittspreise und Öffnungszeiten gibt es hier.

Programm
Zum Museumsprogramm 2020 gehören natürlich auch unsere festen Veranstaltungen: der Internationale Museumstag im Mai, der überaus beliebte Kindertag, diesmal kurz vor den großen Ferien, der Tag des offenen Denkmals und die kleine Vortragsreihe im Spätsommer und Herbst

Das Museumsprogramm 2020 als PDF finden Sie hier

Für Sonderführungen durch das Bergwerk sowie Kindergeburtsführungen und Vorträge für Besuchergruppen im Museum erstellen wir Ihnen gern individuelle Angebote. Bitte sprechen Sie uns an, telefonisch unter 05153-964846 oder per E-Mail: termin@der-huettenstollen.de

Wir freuen uns auf eine bunte, vielfältige und erfolgreiche Saison mit hoffentlich noch mehr kleinen und großen Bergbaufans als im vergangenen Jahr.

Konni Kohle aus dem Hüttenstollen

Ihr/euer Team vom Hüttenstollen

Veröffentlicht in Blog