Termine

Sonderprogramm 2. Halbjahr 2020

Das Sonderprogramm als PDF finden Sie hier

Dauerausstellung und Sonderausstellung „Bergbautradition am Osterwald – 40 Jahre Besucherbergwerk Hüttenstollen“ – 19. Juli bis 15. November

Öffnungszeiten: 19. Juli bis 9. September sonntags und mittwochs von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

13. September bis 15. November sonntags von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Beschränkung auf 12 Personen gleichzeitig

Eintritt frei

Vortragsreihe

Beginn jeweils 18.30 Uhr, Beschränkung auf 12 Personen, Voranmeldung erforderlich,

Eintritt frei

4. September : „Bergbau und Arbeitervertretung in Deutschland – vom Kaiserreich bis in die Gegenwart“;  Rudolf Heim, Ronnenberg

25. September: „Steinkohle als Ausweg? Der lange Weg vom solaren zum fossilen Zeitalter im mittleren Niedersachsen“; Dr. Dirk Neuber, Wunstorf

16. Oktober: „Bergmännisches Geleucht im Wandel der Zeiten “; Kai        Xaver Reimann, Hameln

Ein Herbstabend im Museum – Lesung

13. November: „Hermann Löns und der Bergbau“ ; Dr. Olaf Grohmann, Wennigsen; Beginn 18.30 Uhr, Beschränkung auf 12 Personen, Voranmeldung erforderlich, Eintritt frei

Bergwerk

Stollenführungen für geschlossene Gruppen bis 10 Personen oder Familien bis 5 Personen nach Voranmeldung

vom 26. Juli bis 9. September sonntags und mittwochs um 11.00 Uhr und um 15.00 Uhr

ab 13. September nur sonntags um 11.00 Uhr und um 15.00 Uhr

Eintritt: Erwachsene 6,00 Euro – Kinder 4,00 Euro

weitere Termine – auch für Kindergeburtstagsführungen – auf Anfrage

Veranstaltung

3. Oktober: Für Kinder und Eltern – „ Wie funktioniert eigentlich ein

Steinkohlenbergwerk?“ Stollenführungen und kleines Beiprogramm für Familien bis 5 Personen (geeignet für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren)

feste Termine 10.00 Uhr, 12.30 Uhr, 15.00 Uhr, Voranmeldung erforderlich,

Eintritt: Erwachsene 6,00 Euro – Kinder 4,00 Euro