Neues Exponat

Das Museum am Hüttenstollen hat ein neues Exponat – genauer gesagt: ein Konvolut – erhalten. Dabei handelt es sich um eine Damasttischdecke und sechs passende Servietten. Die Tischdecke zieren eingewebte florale Muster, dazu in der Mitte Schlägel und Eisen sowie der Schriftzug „Glück Auf“. An den Ecken der Tischdecke ist folgender Vers zu lesen:
tischdeckeHorch, das Glöcklein ruft!
Braver Bergmann, säume nicht!
Segen bringt erfüllte Pflicht!
Auf, durch Finsternis zum Licht!
Tischdecke und Servietten sind eine Spende der Eheleute Theis. Herr Theis ist Nachfahre eines früheren Osterwalder Schullehrers.

Veröffentlicht in Blog