Faschingsführung

„Taschenlampenführung“ für Kinder und Eltern in der Faschingszeit
Museumskaffee im Anschluss

Die zweite unserer sonntäglichen Sonderführungen in diesem Jahr steht bevor und sie fällt genau in die Faschingszeit. Ein guter Grund, einmal einen Bezug zur „fünften Jahreszeit“ herzustellen. Natürlich können wir unter Tage nicht Karneval feiern, aber wir möchten unseren jüngeren Gästen Gelegenheit geben, den Hüttenstollen auf eine besondere Art und Weise kennenzulernen: im Licht ihrer Taschenlampen.

Am Sonntag, den 16. Februar 2020 um 15.00 Uhr beginnt diese Stollenführung für Kinder und Eltern.

Eine Taschenlampe sollte jeder Bergbaufan dabeihaben, wer mag, kann auch gern als Bergmann/Bergfrau kostümiert kommen. Aber die Verkleidung sollte den Bedingungen im Bergwerk angepasst sein: warm, wasserfest und nicht schmutzempfindlich – feste Schuhe müssen natürlich auch zur Ausrüstung gehören.

Bergleute im Tiefbauschacht

Im Anschluss an die Führung gibt es wieder Zeit für Gespräche bei Kaffee, Tee, Saft und Keksen im Museum.

Die Teilnahme an der Führung kostet für Kinder 4,00 Euro und für Erwachsene 6,00 Euro.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass aufgrund der Sicherheitsbestimmungen Kinder nur in Begleitung einer erwachsenen Aufsichtsperson an der Führung teilnehmen können.

Wir freuen uns auf viele Gäste am 16. Februar um 15.00 Uhr

Das Team vom Hüttenstollen

Veröffentlicht in Blog