Corona und kein Ende?

Winterpause machen wir nicht mehr!? Das war zumindest unser Plan und von Dezember 2019 bis März 2020 haben wir monatlich je eine Sonderführung angeboten – mit gutem Erfolg. Das Konzept wollten wir in diesem Winter nicht nur fortsetzen, sondern ausbauen. Leider hat Corona unsere Pläne durchkreuzt und der erneute ‚Lockdown‘ zwingt uns, Stollen und Museum wiederum zu schließen. Um mittelfristig planen zu können, nehmen wir den Betrieb erst Anfang April wieder auf, sofern das ‚Infektionsgeschehen‘ es dann zulässt.

Wie wir die Saison 2021 letztendlich gestalten können, steht derzeit noch in der Sternen. Unsere Jubiläumsfeier – 40 Jahre Bergmannsverein Osterwald/Besucherbergwerk Hüttenstollen – würden wir gern nachholen, ein Kinderfest ebenso gern feiern, Fachvorträge anbieten, eine Sonderausstellung präsentieren und natürlich viele, viele große und kleine Bergbaufans durch den Stollen führen.

Wir können jetzt noch nicht wissen, was in den kommenden Monaten möglich ist und müssen kurzfristig reagieren. Größere Veranstaltungen lassen sich aber nicht von heute auf morgen realisieren und genau darin liegt unser Problem.

Wir haben trotz allem ein Jahresprogramm erstellt und veröffentlichen es Anfang Januar hier auf unserer Homepage. Auf die sonst üblichen Faltblätter verzichten wir einstweilen. Zu groß ist das Risiko, mit erheblichen Druckkosten am Ende doch nur Altpapier zu produzieren. Öffnungszeiten, Veranstaltungen etc. versuchen wir, so rechtzeitig wie möglich online anzukündigen.

Allen, die uns in 2020 die Treue gehalten und uns unterstützt haben, danken wir ganz herzlich. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Frühjahr 2021.

Alles Gute und bleiben Sie gesund.
Ihr Team vom Hüttenstollen

‚Prost Neujahr‘ in Osterwald
Veröffentlicht in Blog