Führungen

Erlebnis Hüttenstollen

Unsere ausgebildeten und erfahrenen Stollenführerinnen und Stollenführer begleiten Sie in den Hüttenstollen. Die „Befahrung“ der rund 450 Meter langen Strecke erfolgt zu Fuß und dauert eine bis eineinhalb Stunden. Das Bergwerk ist ausgeleuchtet.stollenfuehrer

Unter Tage herrscht ganzjährig eine Temperatur von etwa 8° Celsius bei einer relativ hohen Luftfeuchtigkeit. Entsprechend warme Kleidung und feste Schuhe müssen Sie für Ihren Besuch unter Tage mitbringen, einen Schutzhelm erhalten Sie von uns.

Gelegenheit, eine Zeitreise in die vom Bergbau geprägte Vergangenheit des Osterwaldes zu unternehmen, bieten wir Ihnen von März bis Oktober sonntags um 13.15 Uhr und um 14.30 Uhr. Termine für Sonderführungen und Kindergeburtstage können Sie ganzjährig mit uns vereinbaren.

Alle dazu notwendigen Informationen finden Sie unter der Startseite.

Auf Ihren Besuch freut sich
Ihr Team vom Hüttenstollen

Kaffee und Kuchen nach dem Besuch im Hüttenstollen

Seit dem 10. März 2012 ist die Cafeteria im Emil-Isermeyer-Haus geöffnet. Damit haben Sie, liebe Besucher des Hüttenstollens, Gelegenheit, Ihr „Unter-Tage-Erlebnis“ bei Kaffee und Kuchen Revue passieren zu lassen. Dienstags bis freitags von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr sowie samstags und sonntags von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr ist die Cafeteria ganz in der Nähe des Hüttenstollens geöffnet.
Reservierungen und Buchungen von besonderen Arrangements können Sie während der Öffnungszeiten vornehmen oder Sie wenden sich telefonisch unter 0162-2182358 an Frau Ute Lauterbach.

Diakonie Himmelsthür, Emil-Isermeyer-Haus, Steigerbrink 26, 31020 Salzhemmendorf