Archiv für den Monat: September 2015

4. Sonderausstellung 2015

15_09_17_bild_4_7_4

Der Titel der vierten Teilausstellung – „Arm wird der Bergmann geboren, und arm gehet er wieder dahin“ – entstammt dem Romanfragment „Heinrich von Ofterdingen“, das Georg Philipp Friedrich von Hardenberg, genannt Novalis, verfasste. Er lässt darin einen greisen Bergmann aus Böhmen sprechen, der die ideellen Werte des Bergbaus, die dazu nötigen Kenntnisse

Veröffentlicht in Blog

Vortragsreihe 2. Teil

vortrag_2

Am 18. September referiert Dr. Olaf Grohmann, Wennigsen, über den „Norddeutschen Steinkohlenbergbau und die Industrialisierung“. In seinem Vortrag legt der Historiker den Schwerpunkt auf die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Veröffentlicht in Blog

Industriekultur

eisenhammer_exten

Der Tag des offenen Denkmals, der 13. September, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“. Der Hüttenstollen, Mitte des 19. Jahrhunderts aufgefahren, ist ein technisches Denkmal jener Zeit und kann natürlich auch am Tag des offenen Denkmals besichtigt werden.

Veröffentlicht in Blog